DSC_0003

Pressemitteilungen

APG DVO NRW: Die Begründung des LSG NRW liegt vor!

LSG NRW rettet Investitionskosten im Bereich der Annerkennung von Grundstücksflächen und des Erbbauzinssatzes: 

Dr. Ulbrich & Kaminski Rechtsanwälte I Notar haben den Träger einer stationären Pflegeeinrichtung erfolgreich in einem Berufungsverfahren vor dem Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (Urteil vom 18.11.2021 – Az: L 5 P 66/18) vertreten. Der Einrichtungsträger begehrte die volle Anerkennung der von der Einrichtung genutzten Grundstücksfläche sowie die Anerkennung eines höheren Erbbauzinssatzes.  

Nunmehr liegt das vollständige Urteil vor! Bitte bedienen Sie den Download Link!

Rückfragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Verfahrensbeteiligten Frau RAin von Hobe und Herr RA Kaminski, LL.M. aus erster Hand!

 

Ähnliche Beiträge

Newsletter MAI 2024

„Der Begriff von Pflicht ist unzertrennbar von dem Begriff des Rechts. Eine Pflicht ist, was bei einem Wesen den Rechten eines anderen entspricht.“  Tja gar nicht

Weiterlesen

Neuer Podcast Online!

ALTENPFLEGE MESSE 2024 Wir haben die Altenpflege Messe im April 2024 besucht und unsere Erfahrungen als Anwälte mit den neuesten Trends und Dienstleistungen der Aussteller

Weiterlesen