Kanzlei-Ulbri-Kaminski-Bochum_015

Neuer Podcast online: Tariftreue und Refinanzierung

Der Gesetzgeber hat die nicht an Tarifverträge oder kirchliche Arbeitsrechtsregelungen gebundenen Pflegeeinrichtungen durch die äußerst kurzfristige Aufnahme der § 72 Abs. 3 SGB XI und § 82cXI in das Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) vor eine Mammut-Aufgabe gestellt.

Mittlerweile hat der Gesetzgeber bemerkt, dass die Einführung einer tariflichen Zahlung für Pflege- und Betreuungskräfte keine rechtliche einfache Angelegenheit ist. Die Zulassungs-Richtlinie und die Pflegevergütungs-Richtlinie sind verspätet veröffentlicht worden, die Meldefrist vom 28.02. auf Ende April verschoben. Offenbar steht nun das gesamte Projekt auf tönernen Füssen…

Ähnliche Beiträge

Newsletter August 2022

Ein Wikinger-Zitat lautet: Über den Wind können wir nicht bestimmen, aber wir können die Segel richten.” Na dann mal los… Neuigkeiten aus dem Arbeitsrecht zum Annahmeverzug

Weiterlesen

Pressemitteilungen

Das Sozialgericht Düsseldorf hat im einstweiligen Rechtsschutz mit Beschluss vom 11.08.2022 (Az.: S 11 KR 205722 ER) entschieden, dass die Kostenabgrenzungsrichtlinie vom 16.12.2016 nicht anzuwenden

Weiterlesen